Arche 21 LOgo 3 orange.png

einzelbegleitung 

  & persönliches coaching

bei schwierigen Lebenssituationen

Eine neue / permanente Kultur braucht klare, freundliche Menschen.

Die Natur des Menschen ist freundlich, hilfsbereit und gütig

- einzig und allein ungeprüfte Gedanken und Glaubenssätze können dem im Weg stehen -

und Einzelne so belasten, dass sie in Stress, emotionale Überforderung,

in Sucht oder aggressives Verhalten fallen.

- dabei kann Einzelberatung & Persönliches Coaching helfen

Einzelbegleitung kann sehr hilfreich sein bei schwierigen, stressvollen Themen wie:

-Beziehungen ( mit Partner / Kindern / Kollegen / Freunden / Chef / Eltern /... )

- Arbeit / Finanzen / Neuorientierung

- jede Art von Sucht

- Körper/Krankheit

- Verlust / Tod

- Corona

- Überforderung

- Abhängigkeit / Ausweglosigkeit 

soforthilfe 

Einzelbegleitung.png

längere begleitung 

sich helfen 

= freundlich 

zu sich selbst sein  

zu lassen

EINZEL-BEGLEITUNG

Dauer:   60min

Mindestspende: 70,-  Euro*

                                

Persönlich:

im Arche21-Waldseminarraum - Buchbergsiedlung 23, 4844 Regau

oder 

telefonisch: (+43) 0660 - 878 99 90 

Online-auf Zoom: mit Zoom-Link

 

5-er Block (5 x 60 min), ab erster Sitzung gültig 3 Monate: Mindestspende: 310,- Euro*

10-er Block: (10 x 60 min), ab erster Sitzung gültig 6 Monate:  Mindestspende: 600,- Euro*

Terminvereinbarungen unter :  Tel: 0660 - 878-99 90  oder info@arche21.net

Women's Health concept. Obstetricians co

*Alle Beiträge sind Spenden und fließen zu 100% in die Vereinsarbeit.

IMG_5790.jpg

Ganz einfach gesagt:

liebe! ich es gut zuzuhören 

und mit einfachen Fragen zu helfen,

 damit 

--> Du Deine eigenen Antworten und Lösungen finden kannst ,

um  leichter und entspannter durch Dein Leben gehen zu können,

oder Dich neu orientieren zu können :o)

Coachin Siegel 2 - Grau.jpg

Andrea Hartl

Lebenscoach

erfahrene, zertifizierte Lebenbegleiterin und

Coach für "The Work" n. Byron Katie

(Coachausbildung im VTW (Verband für The Work) absolviert

und ausgebildet in der "School for the Work" direkt von Byron Katie)