auszüge aus dem lebenslauf von

 andrea hartl

1989              Matura an der höheren Bundeslehranstalt für Fremdenverkehsberufe in Bad Ischl / OÖ:

1989/1990   1 Jahr Auslandsaufenthalt in San Francisco -Aupair, Studium von Kultur und Sprache

                      erweiterte Kurzreise nach Hawaii

1991/1992   ca. 1 Jahr Auslandsaufenthalt in Mexiko, Studium von Kultur und Sprache, erweiterte       

                    Kurzreisen nach Kuba, Belize, Guatemala

1992/1993   Arbeit in der Marketigabteilung für ein internationales Ferienvertriebssystem RCI in Spanien

                      (Costa del Sol, Gran Canaria) und Griechenland (Insel Rhodos) 

Zwischen und nach meinen Auslandsaufenthalten :

Kellnerin in einem Cafe/Bar in Vöcklabruck, Hotelassistentin in einem 4*Hotel in Salzburg,

Disponentin bei einem ö. Versandunternehmen,

Sekretärin u. Dolmetscherin für ein amerikanisches Franchise-Unternehmen,

Sekretärin u. Dolmetscherin für eine österr./spanische Werbeagentur

2000             Feng Shui-Berater Ausbildung am Qi-Mag Institut in Wien

1999/2001   Geburt meiner Söhne Julian und Tristan

2002-2005    Ausbildung zur diplomierten Montessori-Pädagogin für Kindergarten und Schule

                     im Montessori-Zentrum Wien

2002/2003    Leitung von Eltern-Kind-Gruppen in Altmünster

2005/2006    Ausbildung zu Hiep Tuar Kinesiologie - bei Gabriele Nazah

2003-2007    Aufbau und Leitung eines Eltern-Kind-Zentrums in Vöcklabruck

2004              Führungskräfte-Training bei Di.Dr. Christian Scholler, Pregarten

2005              Seminar: Arbeitsorganisation und Zeitmanagment

2005             Training : Konfliktprävention und -bewältigung bei Mag. Klaus Sageder - Linz

2004-2007   3-jährige Ausbildung als spirituelle Lebensberaterin, Channel-Medium (mulitdimesionale

                      Kommunikation) und Reinkarnations-Therapeutin am Triunity Institut in Deutschland

2007/2010   Arbeit als Therapeutin in Gemeinschaftspraxis in Vöcklabruck

2009/2010  2 Jahre Pflege einer schwer an MS-erkrankten Frau (bis zu ihrem Tod) -im Rahmen einer

                     persönlichen Assistenz (1 x wöchentlich)

2010             1. Permakultur-Ausbildung bei Sepp Brunner in Ost-Tirol

2011            72h Permakultur-Design-Zertifikatskurs - Perma-Norikum Wels/OÖ

2011-2013   2,5 Jahre Organisation und Anleitung von Selbstversorger-Stammtischen in OÖ

                     Organisation diverser Permakultur-Aktivitäten (Exkursionen, Vorträge, Workshops,..)

2012Kurs:    Ausbildung: Soziale Fähigkeiten und Werkzeuge mit Barbara Strauch - Ökodorf GmbH

2013            Ausbildung: Permakultur weitergeben und vermitteln  bei PIA Permakulturakademie im

                     Alpenraum Steiermark

2013 -2015 Teilnahme an 3 Circle-Way-Camps in Österreich mit Story Manitonquat (Stammesältester der

                     Wamapanog Indianer in Noramerika) zur Erforschung der indianischen Redekreiskultur

danach        eigene Weiterbildungsangebote, Begleitung und Etablierung von Circleway- Frauenkreisen

                      in OÖ

2014             Soziokratie-Grundausbildung in Linz (Soziokratie Zentrum Österreich) m. Barbara Strauch

                     Fortsetzung der  Soziokratie-Ausbildung Modul 1-3 in Wien für effektive Entscheidungs-

                     strukturen in Organisationen

2012-2018   Organisation: von 4 Permakultur-Festivals 

                     Organisation, Anleitung Gruppenprozesse, eigene Vorträge und Workshops, 

2017             72h-Permakultur-Design Zeritifikatskurs beim permaculture research institute australia, 

                      absolviert in Deutschland bei Christoff Schneider

2009-2016   7 Jahre lang Mitarbeit im Organisationsteam für Hilfsorganisation "people-4-people"

                    in Sri Lanka -

2012            Mitorganisation eines Permakultur-Designkurses in Sri Lanka für einheimische Bauern und

                    andere internationale Teilnehmer

2017            Gründung unseres eigenen Permakultur-Vereins Arche 21 

2017/2018  Permakultur-Projekt in Spanien - 4ha Finca - off grid - Oliven- und Mandelbaum-Farm

2018            Wiederaufnahme meiner Therapie- und Coachingtätigkeit

                    Mitgründung des Permakultur-VERBANDES "Perma-Norikum" - zur Stärkung der Permakultur- 

                    Bewegung in Österreich

seit 2016      Gründung u. Leitung bzw. Begleitung von Circleway-Frauenkreisen 

seit 2018      Gründung u. Koordination der lokalen Gemeinschaft "ÖKOVIDA"

                    = Gemeinschaft für Gleichgesinnte in der Region Vöcklabruck/Attersee -  gelebte

                     Gemeinschaft u. gegenseitige Unterstützung - im Sinne eines ökologischen Lebensstils

                     (Schenk- und Tauschwirtschaft, einander helfen, Redekreise, gemeinsame Ausflüge, ...)

Juli 2019      Ausbildung zum The-Work-Coach - mit Byron Katie in "The School" - Deutschland/Bad

                    Neuenahr - Mitglied im Verband für The Work - VTW

                    

Ausserdem: 

Mitaufbau der Transitionbewegung Vöcklabruck, Betreibung einer kleinen eigeneständigen Bio-Bäckerei gemeinsam mit A.Krenmair

Ernteteilerin in der Solawi Manning, und derzeit am Belehof Rutzenmoos, ...

Bei Dr. Ulli Mohr in Italien: Simplonik - Ist-Klärung

Kurs in Spanien im Projekt Boodaville - "Permaculture and draught resistant gardening"

uvm....

Hilfsorganisation in Sri Lanka

      Selbstversorger-Stammtische

Transition-Gruppe Vöcklabruck

Initierung von Gemeinschaftsgartenprojekt

Lais-Lerngruppen 

Tauschkreistreffen

kleine Bäckerei für Food Coop

Off-grid Permakultur-ProjektSpanien

- Olivenernte

Organisation Permakultur-Festivals

Circleway-Frauenkreise

Experimentier-Gartenprojekt - Regau

ÖKOVIDA-Gruppe - gelebte Gemeinschaft in der Region Vöcklabruck/Attersee

Vorstandsmitglied im

Verband "Perma-Norikum" - Verband zur Stärkung der Permakultur-Bewegung

www.perma-norikum.net  ( bis 09/2019)

"...am allerliebsten Pflanze ich Bäume und beobachte sie beim Wachsen ..

 und erforsche meine eigene Innenwelt"

"Dieses kurze Leben auf dem Planeten Erde

kann ein wunderschönes Abenteuer sein,

wenn wir lernen unsere Ängste zu hinterfragen

und uns nicht auf all das Zerstörerische konzentrieren.

sondern auf all die herrlichen MÖGLICHKEITEN,

die das Leben bietet."

Andrea Elisabeth

Arche 21 -

Wege & Werkzeuge

für eine neue Kultur

2019 created by Verein Arche 21

ZVR: 660324073

  • Weiß YouTube Icon
  • White Facebook Icon