regional-marktplatz 

= solidarische landwirtschaft 

= in engl. CSA - community supported agriculture 

vöcklabruck/attersee & umgebung

der bauer 

versorgt wieder ganz direkt

die menschen 

in seinem umfeld

In der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) tragen mehrere private Haushalte die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs, wofür sie im Gegenzug dessen Ernteertrag erhalten.

Als Konsument = Ernteteiler kennt man den Produzenten persönlich, die Ernte des Hofes wird gerecht aufgeteilt , manchmal wird man eingeladen bei diversen Arbeiten mitzuhelfen, und meist gibt es auch einmal im Jahr ein Hoffest. Auch so können sehr nette neue Bekanntschaften und auch neue Werte entstehen.

Der Bauer/Produzent, hat den Vorteil genau zu wissen, für wieviele Leute das Jahr über produziert wird - damit läßt sich gut kalkulieren und es sind keine weiteren Verkaufs- und Marketingmaßnahmen mehr notwendig.

Der Bauer kann sich also gut auf die eigentliche Arbeit, das Bewirtschaften des Hofes, der Felder, auf die Pflege der Tiere und auf die Ernte und Verarbeitung der Lebensmittel konzentrieren.

 

Diese Art der nicht industriellen, marktunabhängigen Landwirtschaft schafft Sicherheit für den Bauern, da er Verluste und Überschüsse mit den Ernteteilern teilen kann.

(Wenn Du von einer weiteren Solawi in unserer Region 

erfährst, dann melde Dich gerne, damit wir sie hier anführen können. Danke) 

mit guten lebensmitteln

gesunde lebensmittel

von "deinem" 

bauern aus der region

ein großes stück 

lebensqualität

Im Hofladen: Biohof Bele, Rutzenmoos: Gemüse, Salate Auf Bestellung: Bio-Fleisch vom Böhmischen Waldschaf und vom Galloway-Rind Biohof Leitner, Regau: Diverse Öle, Erdäpfel Biokräuterei Mathiasnhof – Vielfalt&Vitalität; Ottnang a.H.: Kräuter, Tees, Gewürze, Salz, Emmerprodukte Biohof Mittermayr, Schwanenstadt: Brot, Nudeln, Zwiebel, Kümmel Bioapfelhof Stögermayr, Wolfsegg a. H.: Äpfel, Säfte, Most, Essig Biohof Offenhauser, Rutzenmoos: Bergkäse, Schnittkäse, Milch, Jogurt, Mozarella, Topfen, Molke

Rutzenmoos

Solawi Belehof

Öffnungzeiten des Hofladens:

Rutzenmooser Ring 12, 4845 Rutzenmoos

Tel: 0664/14 15 876

"wir lieben unsere Arbeit weil, ....

Mein Geschenk für die Arche21-community: 

Katharina Haider

----

Bio-Gemüse und -salate, Bio-Fleisch vom Böhmischen Waldschaf und vom Galloway-Rind

Ab März wieder geöffnet von 10:00 - 16:00 Uhr

Michael Chiari

Blattgemüse (Salate, Mangold, Spinat, Asiasalate, Zuckerhut, Endivie,…), Fruchtgemüse (Paprika, Tomaten, Zucchini, Gurken, Kürbis, Zuckermais…), Hülsenfrüchte (Bohnen), Kohlgewächse (Kraut, Brokkoli, Grünkohl, Wirsing, Kohlrabi,..), Wurzel- und Knollengemüse ((Karotten, Rote Rübe, Pastinaken, Schwarzwurzeln, Haferwurzeln, Radieschen, Rettiche, Erdäpfel, Sellerie, Fenchel,…) bis hin zu Zwiebelgewächsen (Zwiebel, Lauch, Knoblauch) und verschiedenen Kräutern (Basilikum, Schnittlauch, Petersilie) uvm.

Manning

Solawi Manning

Öffnungzeiten des Hofladens:

Scharedt 3, 4903 Manning

Tel: 0650/5160536

"ich liebe meine Arbeit, weil ich gern in und mit der Natur und lebendigen Systemen (Boden, Pflanzen, Tieren, ...) arbeite, Menschen in meiner näheren Umgebung mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln versorgen kann und ich Wertschätzung für meine Arbeit erfahre."

Mein Geschenk für die Arche21-community: 

Steffi Reisenberger

----

Bio - Blatt-, Kohl-, Frucht- und Wurzelgemüse + Produkte von Waldschafen, Bienen und Hühnern

- - -

warum in die ferne schweifen, wenn das gute liegt so nah?

so sieht das zb. bei der Solawi in Manning aus :o)

ARCHE 21 -

permakultur regional 

"think global, act regional"

ZVR: 660324073

 created by Verein Arche 21

  • Weiß YouTube Icon
  • White Facebook Icon