a group of happy young friends relaxing and enjoying  summer evening around campfire on th
Arche 21 LOgo 3 orange.png

ARCHE 21

circleway

kreise

frauenkreise

"gemischte" kreise

jugendkreise

ISDBE7759_edited.png

gedanken, gefühle, gedanken,gefühle, gedaaaanken,  gefüüüüühle, ...

den ganzen tag, oft viel zu viel - in dir drin.

wo kannst du die gedanken mal in ruhe ausprechen, um sie zu ordnen?

wo kannst du mit den gefühlen dahinter mal in kontakt kommen?

wo dürfen sie mal da sein, unzensiert - ohne gute ratschläge, ohne wegtrösten?

in einem circleway-kreis !

da darf all das da sein, was sonst keinen oder wenig platz hat in der gesellschaft.

da kannst du gedanken sortieren, deine traurigkeit rausweinen, deine überschwengliche freude teilen, oder sorgen und ängste ausdrücken, deine tiefen erkenntnisse in worte fassen....  ganz klein und leise, oder wild und laut - jaaaa  - alles DARF sein

ich lebe seit ca. 7 jahren in der geborgenheit eines fixen frauenkreises - und er ist mir allerliebste seelenheimat geworden mit all den wundervollen frauen darin.

er trägt uns gemeinsam durch alle höhen und tiefen des lebens - und niemand mehr von uns, kann je ganz verloren sein.

so eine seelenheimat wünsche ich allen menschen - darum liebe ich es, dieses wissen darum weiterzugeben - damit noch gaz viele solcher kreise entstehen und wir uns gegenseitig heilen und miteinander das leben feiern können.

Image by Priscilla Du Preez

Es geht darum das aufrichtige Zuhören

und authentisches Ausdrücken

von Gefühlen u. Gedanken

zu üben

und das Geschenk zu empfangen

WIRKLICH gehört zu werden.

Dies erfüllt ein ganz wesentliches

menschliches GRUNDBEDÜRFNIS in uns

und kann auf ganz tiefer Ebene entspannen.

wenn du einige male bei solchen kreisen dabei warst -

die wenigen regeln kennst -

und erlebt hast, wie man solche kreise anleitet -

dann kannst du selbst jederzeit (wenn du das möchtest)

deinen ganz eigenen circleway-kreis bilden

und fix in deinen alltag integrieren

Bildschirmfoto 2022-05-28 um 06.40.28.png

​circleway-frauenkreise

schwesternschaft erleben - frauenkraft stärken

Gerade in der heutigen Zeit, wo es für uns Frauen so vielfältige Anforderungen gibt, ist so ein Kreis als Ort der Erholung, Klärung und Lebensfreude, wieder besonders wichtig.


In einem Frauenkreis unterstützen und stärken wir uns gegenseitig, wir lachen, weinen und tanzen miteinander - daraus schöpfen wir Verbundenheit, Entspannung und Lebensfreude, die wir dann in unseren Alltag, in unsere Familien tragen.

Davon kann eine ganze Gesellschaft profitieren, wenn wir Frauen wieder in unsere Kraft und Entspannung kommen.

Möchtest Du erleben, wie sich so eine  nährende Schwesternschaft anfühlt?


Wie geborgen man sich in einem Kreis fühlen kann, indem ALLES da sein darf - indem Du ganz authentisch sein kannst und Du Dich und Deine Probleme und Freuden auch in den anderen erkennen kannst?

Dann komm vorbei - so wie Du bist - ganz Du - ganz echt.

Wenn wir merken, wie ähnlich unsere Freuden, Probleme und Bedürfnisse sind -

kann dies so erleichternd, lustig und auch heilsam sein.

die nächsten Frauenkreis-Termine

 

am 2. AUGUST

in der Kulturmühle "Mamapacha" - Freundlingerstraße 16,  4909 Atzbach

wenn Du zum ersten Mal dabei bist:  Einführung in den Circlway-Kreis von 18:00 - 18:45 Uhr

für Frauen, die den Circleway schon kennen: gemeinsamer Start des Kreises um 19:00 Uhr

 

für max. 12 Frauen - nur mit Anmeldung unter: info@arche21.net

​em​pfohlene Mindestspende* pro Kreis 15,-*

 

Kreisleitung:

Andrea Hartl - Circleway-Teacher, Coach und Trainerin für The Work v. Byron Katie (VTW)

zertifiz. langjährige Permakultur-Aktivisitin, Mutter, ...

* alle Beiträge sind Spenden und fließen zu 100 % in die Vereinsarbeit

Bildschirmfoto 2019-09-21 um 10.50.21.pn

​"gemischte" circleway-kreise

Mann und Frau, Jung und Alt, groß und klein, dick und dünn, liiert oder single, glücklich oder grad unglücklich, .....

​alle sind willkommen, in den Kreis dazuzukommen, und sich zu entspannen und in der Geborgenheit der Gruppe.

Gerade in unserer schnelllebigen Zeit, mit viel Streß, digitaler Kommunikation und wenig ECHTEN Begegnungsmöglichkeiten -

tut es besonders gut sich in den besonderen Raum eines "Circleway-Kreises" zu begeben-

​Es ist ein achtsamer RAUM,

um sich auszutauschen, sich zu entladen, sich zu nähren, sich anzunehmen, miteinander zu sein und das Leben

wieder langsam und intensiv zu spüren.

Wir lassen uns im Redekreis sprechen und haben die Möglichkeit anderen ganz zuzuhören, ohne zu unterbrechen

und im besten Falle, ohne den anderen zu bewerten.

In einem Redekreis lernst Du Deine eigenen Bedürfnisse und Gefühle besser wahrzunehmen und sie auch auszudrücken – Du lernst den Anderen mit voller Aufmerksamkeit zuzuhören - dadurch entsteht ein ganz besonderer„Raum der Verbundenheit"

 

am 13. SEPTEMBER

in der Kulturmühle "Mamapacha" - Freundlingerstraße 16,  4909 Atzbach

wenn Du zum ersten Mal dabei bist:  Einführung in den Circlway-Kreis von 18:00 -  ca.18:45 Uhr

für Menschen, die den Circleway schon kennen: gemeinsamer Start des Kreises um 19:00 Uhr

 

​für Gruppengröße: bis zu 12 Teilnehmern

 

empfohlene Mindestspende* pro Kreis 15,-*

 

Kreisleitung:

Andrea Hartl - Circleway-Teacher, Coach und Trainerin für The Work v. Byron Katie (VTW)

zertifiz. langjährige Permakultur-Aktivisitin, Mutter, ...

Anmeldung unter: info@arche21.net   Tel: +43 660 878 99 90

* alle Beiträge sind Spenden und fließen zu 100 % in die Vereinsarbeit

Bildschirmfoto 2022-05-28 um 07.19.49.png

welcome to the tribe

in der Kulturmühle "Mamapacha"

am 21. SEPTEMBER

im Arche 21 - Waldhaus-Seminarraum Buchbergsiedlung 23, 4844 Regau

Besonders im Jugendalter gibt es ganz eigene Themen und viel Bedarf nach Austausch und Angenommen sein 

- dies braucht Raum und Zeit.

Dafür öffnen wir Euch den Raum, damit ihr die Magie solcher Kreise erleben könnt, um sie dann eigenständig

mit euren Freunden weiterzuleben, wenn Ihr das möchtet.

Komm gerne rein und erlebe, wie wertvoll und viel aufregender es sein kann, sich auf diese Art und Weise

auszutauschen und auf Herzensebene kennenzulernen.

 

in der Kleingruppe mit max. 8 Jugendlichen im Alter von 14 - 19 Jahren

 

empfohlene Mindestspende* pro Kreis 15,-*

Anmeldung erforderlich.

 

Kreisleitung:

Andrea Hartl - Circleway-Teacher, Coach und Trainerin für The Work v. Byron Katie (VTW)

zertifiz. langjährige Permakultur-Aktivisitin, Mutter, ...

Anmeldung unter: info@arche21.net

* alle Beiträge sind Spenden und fließen zu 100 % in die Vereinsarbeit

circleway-jugend - kreise

so wertvoll für den übergang ins erwachsenen-leben

Bildschirmfoto 2022-05-28 um 08.11.15.png

in Regau

wichtig !!

Alle  Kurse und Trainings  sind vereins-interne Angebote und nur für Arche21- Fördermitglieder.

Eine Jahres-Fördermitgliedschaft beträgt 25,- Euro 

* alle Beiträge für Begleitungen, Kurse, Trainings, ... sind Spenden und  fließen zu 100% in den Verein.

Fördermitglieds-Beitrag einzahlen bei:

Raika Regau: Verein Arche 21 IBAN: AT35 3471 0000 0215 4920

Ein Kreis kann auch helfen Klarheit zu finden – bei neuen Ideen, schwierigen Situationen und komplizierten Beziehungen.

IMG_0322.jpg